Lederhosen Aigner

Lederhosen Aigner im Triembacherhaus
Die Lederhosen-Werkstatt © Helge Röske
Engelbert Aigner © Helge Röske
In der Lederhosen-Werkstatt © Helge Röske
In der Lederhosen-Werkstatt © Helge Röske
In der Lederhosen-Werkstatt © Helge Röske
In der Lederhosen-Werkstatt © Helge Röske
In der Lederhosen-Werkstatt © Helge Röske
In der Lederhosen-Werkstatt © Helge Röske
Engelbert Aigner Junior © Helge Röske

Beschreibung

Familienbetrieb im Herzen von Berchtesgaden

Lederhosen und Trachten Aigner ist ein echter Familienbetrieb. Engelbert, Engelbert Junior und Michael Aigner sind Lederhosenmacher, Christine Aigner kümmert sich im Büro ums Geschäft. Im Trachtengeschäft im rekonstruierten Triembacherhaus am Eingang der Berchtesgadener Fußgängerzone dreht sich alles um Lederhosen und hochwertige Trachten


Lederhosen und Trachtengeschäft Aigner

1985 gründet Engelbert Aigner sen. Seine eigene Lederhosenmacherei. Im Elterlichen Bauernhof in Bischofswiesen richtet er gleich nach Abschluss der Lederhosenmacherlehre eine kleine Werkstatt ein. Dort fertigt er seine ersten Berchtesgadener Lederhosen. Der passionierte Volksmusikant und Ziahmusispieler bei der Rotofenmusi ist umgeben von Trachtlern, Musikanten und Brauchtumskennern und so erwirbt sich schnell einen guten Ruf.

Mittlerweile befindet sich die Lederhosenwerkstatt Werkstatt im historischen Zentrum von Berchtesgaden. Nach wie vor liegt das Hauptaugenmerk auf der handwerklich hergestellten Lederhose aus bestem Hirschleder, von Hand bestickt und nach Maß gefertigt. Immerhin sind drei der im betrieb tätigen Familienmitglieder Lederhosenmacher! Im Trachtengeschäft finden Sie aber alle Liebhaber der echten Tracht Kollektionen bekannte Trachtenhersteller aus Österreich, Bayern und Südtirol.


Nachhaltigkeit & Regionalität

Die zweite Generation des Familienbetriebs geht einen wichtigen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. So lassen sich die Aigners von ihren Lieferanten vertraglich versichern, dass die Trachtenstoffe in Europa hergestellt wurden. Das Hirschleder stammt ausschließlich aus Deutschland sowie Österreich und wird gefärbt mit Rinden und Hölzern. Des Weiteren kommen nur schadstofffreie Naturmaterialien und Klebestoffe zum Einsatz. „Wir als Verbraucher können mit unserem Kaufverhalten das Angebot steuern“, betont Säcklermeister Engelbert Aigner jun. Dabei wolle man aber nicht missionieren: „Unsere Kunden sollen einfach ein gutes Gefühl beim Tragen der Kleidung haben.“ 

Kontakt

Metzgerstr. 1, 83471 Berchtesgaden, Deutschland
+49-8652-8539
+49-8652-985595
info@lederhosen-aigner.de
berchtesgaden.de/lederhosen-aigner

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 9.00 Uhr - 18.00 Uhr

Samstag 9.00 Uhr - 16.00 Uhr

  • Anrufen
  • E-Mail
  • Anfahrt

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Bitte stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Los gehts!