Heinz vom Stein Erlebniswelt

Burg- und Schlossanlage

Die „Heinz vom Stein“ - Erlebniswelt

Auf den Spuren des wilden Raubritters Heinz vom Stein. Zahlreiche Mythen ranken sich um den einstigen Raubritter Heinz vom Stein. In historischem Flair können sich Jung und Alt von den schaurigen Geschichten in den Bann ziehen lassen.

Eine wahre Attraktion und ein äußerst interessantes Ausflugsziel im Chiemgau sind die Steiner Burganlage und das dazugehörige Schloss- und Brauereiareal.

Die auf der 500 Meter langen und über 50 Meter hohen Nagelfluhwand - auch Steiner Felsen genannt - thronende Hochburg aus dem 12. Jahrhundert, ist für Besucher zugänglich und bietet ein fantastisches Panorama des nördlichen Chiemgaus.

Unterhalb des Hochschlosses, fast mittig im Steiner Felsen gelegen, trotzt die wohl einzigartige Höhlenburg des legendären Raubritters »Heinz vom Stein«.

Diese außergewöhnliche Höhlenburg ist die wahre Attraktion in unserer Region. In ganz Europa gibt es keine so gut erhaltene Höhlenburg wie hier in Stein a.d.Traun.

Alle Räume – vom Gefängnis, Folterkammer, Küche bis hin zu den Schlafräumen und dem großen Rittersaal – sind begehbar und raffiniert illuminiert.

Die Steiner Höhlenburg ist gerade deshalb ein seltenes Juwel unter den deutschen Burgen!

Besuchen Sie die Leuchtenberg-Ausstellung: Die ehemalige Kaiserin von Brasilien, Amelie von Leuchtenberg, zieht sich nach dem Tod Ihres Mannes auf Schloss Stein im Chiemgau zurück. Ihr Bruder heiratet die Zarenprinzessin Marija N. Romanowa. Deren Sohn heiratet heimlich die Bürgerliche Nadeschka Akinofa. Ihre kinderlose Tante Amalie von Leuchtenberg vererbt den beiden Schloss Stein und andere Ländereien im Chiemgau.

Kontakt

Schloßhof 2, 83371 Traunreut, Deutschland
+49 8621 98320
erlebniswelt@steiner-bier.de
steiner-bier.de
steiner.bier
  • Anrufen
  • E-Mail
  • Anfahrt

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Bitte stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Los gehts!