Chiemsee-Schifffahrt

Schifffahrt

Mit beeindruckendem Bergpanorama im Blick über den Chiemsee gleiten.

Seit über 100 Jahren verkehrt die Flotte der Chiemsee-Schifffahrt auf dem „Bayerischen Meer“ und verbindet die rund um den Chiemsee liegenden Orte mit der Herren- und Fraueninsel. Das ganze Jahr über bringen die 15 verschiedenen Schiffe Gäste von Prien und Gstadt innerhalb einer Viertelstunde auf die Inseln. Im Sommer werden zusätzlich die Orte Bernau, Chieming, Seebruck und Übersee angesteuert, von wo aus die Schiffe etwa 30 Minuten lang auf dem See unterwegs sind bis sie die Inseln erreichen.

Die schönsten Routen auf dem Chiemsee
Ein Höhepunkt jeder Bootstour auf dem Chiemsee ist ein Besuch der Herreninsel. Hier erbaute der Märchenkönig Ludwig II. von Bayern das größte seiner Traumschlösser, Schloss Herrenchiemsee, das heute Besuchern offensteht und zu einem Rundgang durch die königlichen Gemächer einlädt. Die nahe gelegene Fraueninsel lockt im Sommer mit schattigen Biergärten und einem gemütlichen Spaziergang durch das kleine „Fischerdorf“. Bei der großen Rundfahrt lernst du neben den Inseln auch die Uferorte des Sees kennen und genießt das herrliche Panorama auf die bayerischen Alpen vom Deck aus. Um alles ausgiebig und in Ruhe zu erkunden empfehlen wir für den Besuch der beiden Inseln mindestens einen halben Tag Ausflugszeit.

Schifffahrt mit Tradition

Die Schifffahrt auf dem Chiemsee gibt es bereits seit 1848, als Joseph Feßler die Fahrgastschifffahrt in Prien am Chiemsee gründete. Heute besteht die Flotte aus 15 unterschiedlich großen Schiffen, auf denen zwischen 25 und 350 Personen Platz haben. Der historische Schaufelraddampfer von 1926 ist bei Gästen besonders beliebt und kann, wie alle anderen Schiffe auch, sogar für private Sonderfahrten gemietet werden.

Lerne den Chiemsee bei einer Schifffahrt von seiner schönsten Seite kennen!

Hier finden sich die Fahrpläne der Chiemsee Schifffahrt zum:

Herunterladen

Unsere Mission

An 365 Tagen im Jahr bringen Sie die Linienschiffe von den Häfen Prien/ Stock und Gstadt auf die Frauen- und Herreninsel oder rund um den See, denn im Sommer werden zusätzlich die Orte Seebruck, Chieming, Übersee/ Feldwies und Bernau/ Felden angefahren.

Preise & Ticketinformation

Hinweis: Online-Buchung und Kartenzahlung ist nicht möglich! Ein Geldautomat ist in Prien/Stock am Ableger vorhanden.

Mehr erfahren
  • Anrufen
  • E-Mail
  • Anfahrt

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Bitte stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Los gehts!