Back to the Roofs

Die Tour

Back to the Roofs bringt dich zu den beeindruckendsten Attraktionen des Olympiaparks in schwindelerregenden Höhen. Die spektakuläre Architektur des Daches wirst du aus nächster Nähe kennenlernen.

Die Tour durch den Olympiapark führt vom Parkplatz über die Olympiahalle und den Olympiaberg vorbei an der Olympia-Alm zum Olympiastadion, wo du die Möglichkeit hast, eine spannende Flying-Fox-Tour auf dem architektonischen Meisterwerk, dem Dach, zu absolvieren. Vom Olympiaturm, wo du die Tour ausklingen lassen kannst, geht es zum Parkplatz, wo die Route endet. Zwei der Attraktionen laden zum längeren Verweilen ein: Im Olympiastadion wartet, wie schon erwähnt, ein adrenalingeladenes Abenteuer auf dich und der Panorama-Ausblick auf dem Olympiaturm bringt die Tour zu einem entspannten Ende. 

Diese Tour könnt ihr hier im Rahmen einer spannenden Geschichte entdecken!

Als ähnliche Tour empfehlen wir Back to the Roots.

Autorentipp

Solltest du an der Dächer-Tour nicht teilnehmen wollen oder können, lohnt sich ein Rundgang durch das Olympiastadion. 

Info

Schwierigkeit
mittel
Aufstieg
46 hm
Abstieg
46 hm
Tiefster Punkt 507 m
Höchster Punkt 553 m
Dauer
1:42 h
Strecke
6,4 km

Details

Kondition
Erlebnis
Landschaft
Technik

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Wegbeschreibung

Start

Parkplatz Olympiastadion

Ziel

Parkplatz Olympiastadion

Weg

Wir verlassen den Parkplatz Richtung Norden und folgen dem Ernst-Curtius-Weg circa 500 Meter. Danach biegen wir rechts ab und am Ende wieder links. Dem Spiridon-Louis-Ring folgen wir 400 Meter und biegen dann scharf rechts Richtung Olympiahalle ab. Nach 200 Metern orientieren wir uns nach links und laufen über das Olympia-Gelände zu unserem ersten Punkt, der Olympiahalle, die zu unserer Linken liegt.  Über den Rudolf-Harbig-Weg geht es vorbei am Olympiastadion und über den See bis hin zum Olympiaberg, dem höchsten Punkt unserer Tour, der nach gut einem Kilometer von Südwesten erreicht wird. Über die nordwestliche Seite geht es von hier circa 300 Meter über den Martin-Luther-King-Weg, wo wir links abbiegen und nach 100 Metern die Olympia-Alm erreichen. Hier gönnen wir uns eine kleine Verschnaufpause und ein "Schmankerl", wie die Bayern sagen. 

Von hier geht´s Richtung Abenteuer: Nach 150 Metern abwärts wenden wir uns nach links und laufen entlang des Sees. Nach 600 Metern biegen wir links ab und sofort wieder rechts, um den Olympiasee zu überqueren.  Dem Rudolf-Harbig-Weg folgen wir Richtung Norden, bis zum Eingang des Olympiastadions. Alle Mutigen können hier an einer Dächer-Tour  teilnehmen, bei der man eine atemberaubende Aussicht und eine adrenalingeladene Flying-Fox Tour genießen kann. Auch ohne Teilnahme ist das Stadion einen Besuch wert. 

Richtung Norden gehen wir zurück bis zum Spiridon-Lous-Ring, dem wir nach rechts 400 Meter folgen. Wir biegen rechts ab und sehen den imposanten Olympiaturm schon vor uns. Nun lohnt sich eine Fahrt auf 181 Metern, wo sich die Tour bei einem kühlen Getränk perfekt ausklingen lässt. 

Nach einer kurzen Pause geht es in Richtung Süden zum Willi-Daume-Platz, vorbei am SEA LIFE, über den Olympiasee und am Ufer entlang. Nach circa einem Kilometer entlang des Sees erreichen wir die SAP-Arena, vor der wir rechts abbiegen und uns rechts halten. Von hier aus sind es circa 200 Meter zum Parkplatz, wo die Tour endet. 

Anreise

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Olympiapark ist gut mit Bus und Bahn erreichbar, da die U-Bahn-Station nicht in direkter Nähe zum Startpunkt liegt, ist es möglich, dass die Tour angepasst werden muss oder sich Zeiten ändern.

Genauere Informationen findet man unter MVV München.

Anfahrt

Der Parkplatz ist von allen Seiten gut angebunden und liegt zentral in der Nähe verschiedener Autonbahnen. WIr empfehlen, den Parkplatz diekt ins Navigationsgerät einzugeben.

Parken

Die Olympia-Anlage verfügt über einen großen Parkplatz. Die Kosten hierfür betragen 5 EUR pro Tag.

Weitere Informationen

Über Tickets und Öffnungszeiten kannst du dich hier informieren.

Ausrüstung

Da im Olympiapark nicht immer gastronomische Angebote vorhanden sind, empfehlen wir, kleine Snacks und Getränke mitzunehmen. Außerdem ist bequeme Kleidung für die (kostenpflichtige) Teilnahme an der Dächer-Tour empfehlenswert. 

10€ Rabatt mit hey.bayern auf Outdooractive Pro und Pro+ sichern

Jetzt hier mehr erfahren oder gleich unseren Voucher Code nutzen um 10€ Rabatt zu erhalten (gültig bis 31.12.2021):

HEYOA10V