10 Warth - Lech

Quelle: Tannberg, Autor: Thomas Nessler

Die Tour

Auffahrt mit dem Steffisalp Express, entlang dem Höhenweg zur ehemaligen Walsersiedlung Bürstegg mit Einkehrmöglichkeit. Ein kurzer Aufstieg führt zum Auenfeldsattel und bei der Kreuzung geht es links zur Gaisbühelalpe und nach Oberlech sowie Lech.

Info

Schwierigkeit
mittel
Aufstieg
762 hm
Abstieg
812 hm
Tiefster Punkt 1439 m
Höchster Punkt 1947 m
Dauer
2:30 h
Strecke
12,8 km

Details

Kondition
Technik

Beste Jahreszeit

Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember

Anreise

Öffentliche Verkehrsmittel

Planen Sie Ihre Anreise einfach und unkompliziert unter: www.vmobil.at sowie www.oebb.at

Anfahrt

Lech: http://goo.gl/maps/QFZrG

Schröcken: http://goo.gl/maps/zT9Z1

Warth: http://goo.gl/maps/l3lBm

Parken

Lech: Direkt bei Ihrem Gastgeber, oder kostenlos in der Tiefgarage Anger von 07:00 – 20:00 Uhr (direkt im Ortszentrum gegenüber der Raiffeisenbank Lech)

Schröcken: Direkt bei Ihrem Gastgeber oder benutzen Sie den gratis Parkplatz beim Gemeindehaus

Warth: Direkt bei Ihrem Gastgeber, tagsüber auch beim Steffisalp Express sowie am Dorfplatz Warth (jeweils kostenlos)

Weitere Informationen

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk (knöchelhoch, Profilsohle), Regenschutz, Lech Card bzw. Bregenzerwald-Gästecard und Busfahrplan.

Eine Wanderkarte zur Region und das Tannbergbuch „Auf den Spuren der Walser“ erhalten Sie bei den regionalen Tourismusinformationen oder in Ihrem Hotel.

Sicherheitshinweise

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz: Handy aus- und wieder einschalten, statt dem PIN-Code gleich 112 eingeben)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

10€ Rabatt mit hey.bayern auf Outdooractive Pro und Pro+ sichern

Jetzt hier mehr erfahren oder gleich unseren Voucher Code nutzen um 10€ Rabatt zu erhalten (gültig bis 31.12.2021):

HEYOA10V

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Bitte stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Los gehts!