"Toler" (Unterleutascher) Wiesenrundgang

Quelle: Tourismusverband Seefeld, Autor: Outdooractive Redaktion

Die Tour

Rundwanderung Ausgangs- und Endpunkt: Parkplatz-Bushaltestelle, Gasthaus Brücke, Gehzeit gesamt ca. 45 Minuten

Dem Feldweg hinterm Gasthaus Brücke übers „Moos“ und „Schweigls Kälberweide“ (auf den alten Sauergraswiesen lassen sich viele selten gewordene Pflanzen und Tiere beobachten) bis zum Waldrand folgen. Dort biegt man nach rechts in Richtung Lochlehn ab. Nun dem idyllisch zwischen Wald und Blumenwiesen liegendem Weg entlang bis zur „Scheibe“, bei der darauffolgenden Abzweigung biegt man rechts nach Unterkirchen ab. Der anschließende Querfeldeinweg gewährt einen herrlichen Ausblick auf das imposante Wettersteingebirge und führt über die glasklare Leutascher Ache zur Hauptstraße, bei welcher man rechts abbiegt. Von dort geht man weiter bis zur Johanneskirche in der es unter anderem eine seltene Statue des „Gegeiselten“ zu bewundern gibt. Der Dorfstraße folgend geht es vorbei an alten schön bemalten Gehöften zurück zum Ausgangspunkt Parkplatz/Bushaltestelle Gasthaus Brücke.

Info

Aufstieg
22 hm
Abstieg
22 hm
Tiefster Punkt 1032 m
Höchster Punkt 1052 m
Dauer
42 min
Strecke
4,2 km

Wegbeschreibung

Start

Parkplatz/Bushaltestelle Gasthaus Brücke

Ziel

Parkplatz/Bushaltestelle Gasthaus Brücke

10€ Rabatt mit hey.bayern auf Outdooractive Pro und Pro+ sichern

Jetzt hier mehr erfahren oder gleich unseren Voucher Code nutzen um 10€ Rabatt zu erhalten (gültig bis 31.12.2021):

HEYOA10V

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Bitte stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Los gehts!